Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) im Rahmen der Erbringung unserer Leistungen sowie innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Klaus Schwerdtfeger
Am Wörth 11
D-36367 Wartenberg

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 1782113243
E-Mail: s. Impressum

Arten der verarbeiteten Daten

- Bestandsdaten (z.B., Personen-Stammdaten, Namen oder Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Für Nutzer aus dem Geltungsbereich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), d.h. der EU und des EWG gilt, sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, Folgendes:
Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO;
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO;
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO;
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Die Rechtsgrundlage für die erforderliche Verarbeitung zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Verarbeitung von Daten zu anderen Zwecken als denen, zu denen sie ehoben wurden, bestimmt sich nach den Vorgaben des Art 6 Abs. 4 DSGVO.
Die Verarbeitung von besonderen Kategorien von Daten (entsprechend Art. 9 Abs. 1 DSGVO) bestimmt sich nach den Vorgaben des Art. 9 Abs. 2 DSGVO.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgabenunter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Nutzer eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Daten anderen Unternehmen unserer Unternehmensgruppe offenbaren, übermitteln oder ihnen sonst den Zugriff gewähren, erfolgt dies insbesondere zu administrativen Zwecken als berechtigtes Interesse und darüberhinausgehend auf einer den gesetzlichen Vorgaben entsprechenden Grundlage.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder der Schweizer Eidgenossenschaft) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen oder Unternehmen geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen.

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.

Sie haben entsprechend. den gesetzlichen Vorgaben das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung

Wir bitten Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

 

Registrierfunktion

 

Nutzer können ein Nutzerkonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt und auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zu Zwecken der Bereitstellung des Nutzerkontos verarbeitet. Zu den verarbeiteten Daten gehören insbesondere die Login-Informationen (Name, Passwort sowie eine E-Mailadresse). Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Nutzerkontos und dessen Zwecks verwendet.

Die Nutzer können über Informationen, die für deren Nutzerkonto relevant sind, wie z.B. technische Änderungen, per E-Mail informiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto, vorbehaltlich einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, gelöscht. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Registrierungs- und Anmeldefunktionen sowie der Nutzung des Nutzerkontos, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO. Die IP-Adressen werden spätestens nach 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Auf derselben Rechtsgrundlage behalten wir uns vor, im Fall von Umfragen die IP-Adressen der Nutzer für deren Dauer zu speichern und Cookies zu verwenden, um Mehrfachabstimmungen zu vermeiden.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge mitgeteilte Informationen zur Person, etwaige Kontakt- sowie Websiteinformationen als auch die inhaltlichen Angaben, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

Wir stehen für Arten- und Tierschutz und unterstützen verschiedene Hilfsprojekte für Tiere auf der ganzen Welt.
Aktionen für Tiere in Not, gute Bildungs- und Aufklärungsarbeit und der Schutz des wertvollen Lebensraumes verschiedener Wildtiere liegt uns besonders am Herzen. Tiere können sich nicht selbst retten, sondern benötigen unsere Hilfe! Du willst helfen? Informationen in Kürze auf der Webseite https://www.astaterra.org/.

Und hier Informationen zum Kickstarter Projekt des Vereins "My Animal World - The Lion"

Radtour durch Uganda

Uganda als Reiseziel?
Uganda als Reiseziel!
Wer an Afrika interessiert ist, findet hier auf relativ kleinem Raum (fast) alle Landschaften des Kontinents - semiaride Savannen, tropische Regenwälder, hoch alpine Gletscherregionen - und damit auch deren Tier- und Pflanzenwelt, in ihrer Artenvielfalt einzigartig in Afrika.

Nirgendwo auf der Welt, außer in Uganda, findet man Löwen die auf Bäume klettern. Nur hier (und in Ruanda) findet die beeindruckende Begegnung mit den "sanften Riesen", den letzten Berggorillas unserer Erde, statt.

Bei meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als IT-Berater für den SES habe ich im Frühjahr 2013 Uganda kennen- und liebengelernt. Meinen einwöchigen Urlaub im Anschluss an meinen 1. Einsatz in Uganda verbrachte ich bei einer NGO, die ein Waisenhaus, eine Grundschule und eine Berufsschule betreibt - und das Ganze, wie für Uganda nicht unüblich, ohne Strom. Dort lernte ich auch das ehemalige Heimkind Robert kennen, das Radtouren in die umgebenden Nationalparks anbietet.

Zurück zu Hause entwickelte ich folgende Ideen:
Eine Fotovoltaikanlage muss her. Für den Anschluss an die digitale Welt braucht es Laptops und Geld für einen Internet Service Provider. Ich veranstalte eine Radtour im westlichen Uganda, deren Erlös zur Finanzierung der Ideen dient.
Mittlerweile konnten die Ideen zu einem erfolgreichen Projekt umgesetzt werden. Im April 2014 flog ich mit einigen ausrangierten, aber gebrauchsfähigen Notebooks wieder nach Uganda und beaufsichtigte die Installation der Fotovoltaikanlage. Wieder ehrenamtlich unterrichtete ich dann Lehrer und Schüler 3 Wochen lang an den Computern.

Die 1. Radtour hat dann im August 2014 stattgefunden (und weitere 2015 und 2018). Hier findet man den ausführlichen Reisebericht von mir, hier Feedbacks von Teilnehmern und hier meine mehrfach gehaltene Präsentation mit vielen Bildern der Reise zum Herunterladen. (Zip-Datei mer-moss-was-mach.zip herunterladen, entpacken und Datei "Mer moss was mach.pptx" starten, MS Office 2007 o. 2010 erforderlich. Wer Hilfe braucht, bitte melden.)

Ein herzliches Dankeschön gebührt

, die uns den kostenfreien Transport von Sachspenden ermöglichten.

Aufgrund des Erfolges sind weitere Radtouren geplant. Für Gepäcktransport und schwächelnde Teilnehmer und um Löwen nicht in Versuchung zu führen, wird ein Minibus die Tour begleiten. Vorgesehen sind der Besuch des Semliki Nationalpark, das Schimpansen-Trekking im Kibali Nationalpark, Safari-Trips im Queen Elizabeth Nationalpark und das Gorilla-Trekking im Bwindi Impenetrable Nationalpark.

Wert wird aber auch auf das Kennenlernen dörflichen Lebens und den Kontakt zu kommunalen Organisationen wie der Mpora Rural Family (http://ugandahomestay.com/), dem Ausgangspunkt der Reise, dem KAFRED-Projekt (Kibale Association for Rural and Environmental Development ) in Bigodi (http://www.bigodi-tourism.org/6601.html), dem Nyundo Valley Hill Links Projekt (http://n-vhill.hpage.co.in/welcome_35108897.html) und dem Byoona Amagara Island Retreat (http://lakebunyonyi.net) gelegt.

Nächster Termin:     18.7.- 8.8.2019
Reisepreis:              2400 €
Leistungen:             Unterkunft, Verpflegung, Transport und Trinkwasser, alle Eintrittsgelder
                              Details s. Anmeldeformular
optional:                 Radmiete 80 €, Schimpansen-Trekking 150 $, Gorilla-Trekking 600 $,
                              Einzelzimmerzuschlag 500 €
 zuzügl. Flug ca. 750 € (je früher gebucht, desto günstiger ;-), gerne bin ich bei der Buchung behilflich)

Tourverlauf

Tag 1 Abflug in Frankfurt  
Tag 2 Ankunft in Entebbe, 2:50
Transfer nach Kampala
Übernachtung im Namirembe Guest House (http://www.namirembe-guesthouse.com)
Fahrt mit dem Minibus nach Kichwamba / Fort Portal
Übernachtung bei der Mpora Rural Family
Tag 3 Rädercheck, Radausflug in der Umgebung, u.a. zur Amabere-Höhle mit Wasserfall und zu „Top of the World“ mit Blick auf mehrere Kraterseen und die Ruwenzori-Berge
Übernachtung im neueröffneten Rwenzori Guesthouse, Kihondo
 
Tag 4 Mit dem Rad zum Semliki Nationalpark
Übernachtung im Bumaga Camp in Bandas (traditionelle Hütten) und Cottages
 
Tag 5 Am frühen Morgen Wanderung durch den Naturpark zu den heißen Quellen und Aussichtsplattformen zur Vogelbeobachtung
Rückfahrt mit dem Wagen, nach dem Mittagessen in Fort Portal
Radtour zu den Crater Valley Kibale Resort und Übernachtung
(http://www.traveluganda.co.ug/cvk )
Tag 6 Radtour zum Kibale Nationalpark
Übernachtung im Chimp's Nest (http://chimpsnest.com)
 
Tag 7 Am frühen Morgen Schimpansen-Trekking im Park,
mittags Besuch des KAFRED-Projekts (Kibale Association for Rural and Environmental Development ) in Bigodi
(http://www.bigodi-tourism.org/6601.html)
Tag 8 Wanderung durch die Bigodi Sümpfe
Fahrt mit dem Rad und teilweise Wagen nach Kasese und Übernachtung im White House
 

Tag 9

mit dem Rad zum und durch den Queen Elizabeth Nationalpark,
Bootsfahrt auf dem Kazinga Kanal zur Tierbeobachtung vom Wasser aus
Tag 10 frühmorgens Safari-Trip  
Tag 11 Fahrt nach Ishasha (Übernachtungsort steht noch nicht fest)  
Tag 12 Safari-Trip zu den auf Bäume kletternden Löwen (ohne Rad ;-)) - einzigartig in Afrika  
Tag 13 Radtour nach Butogota zum Nyundo Valley Hill Links Projekt
(http://n-vhill.hpage.co.in/welcome_35108897.html ) und Übernachtung
 
Tag 14 Besuch der Einrichtungen des Projekts, Besuch eines Dorfs der Batwa (Pygmäen), Übernachtung am gleichen Ort  
Tag 15 Fahrt zum Bwindi Impenetrable Forest Nationalpark, Übernachtung in Buhoma  
Tag 16 Gorilla Trekking und Wanderung durch den Bwindi Impenetrable Forest Nationalpark
Tag 17 Fahrt mit dem Wagen (für Hartgesottene teilweise mit dem Fahrrad) zum Lake Bunyonyi, dem einzigen Bilharziose freien See in Uganda
Tag 18 Erholung, Schwimmen, Spaziergänge  
Tag 19 Erholung, Schwimmen, Spaziergänge  
Tag 20 Rückfahrt mit dem Wagen nach Entebbe, Übernachtung im African Roots Guesthouse  
Tag 21 Tag zur freien Verfügung, evtl. Besuch des botanischen Gartens in Entebbe, Transfer zum Flughafen
Tag 22 03:50 Rückflug  

Der Reinerlös kommt wieder sozialen Projekten in Uganda zugute. Neugierige Interessenten können sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Außerdem werden gebrauchsfähige Notebooks, Digitalkameras, Handys, Baby- und Kinderkleidung gesucht.

Gerne bin ich auch gegen Erstattung der Fahrtkosten bereit, in einem Vortrag bei interessierten Organisationen und Vereinen über die Radtour und meine Projekte zu berichten.

 

IrfanView HTML-Thumbnails

IrfanView HTML-Thumbnails


./gallery/IMG_0169.JPG
Agame im
Semiliki NP
./gallery/IMG_0174.JPG
Eisvogel im
Semiliki NP
./gallery/IMG_0182.JPG
Webervogel-Kolonie
am Wegesrand
./gallery/IMG_0781.JPG
Ohne Essen sind
Touris uninteressant
./gallery/IMG_1012.JPG
Flußpferd im
Kazinga-Channel
./gallery/IMG_1066.JPG
Patriotischer Sattelstorch
mit den Nationalfarben
./gallery/IMG_1094.JPG
Fischadler
am Kazinga-Channel
./gallery/IMG_1296.JPG
Fischadler
am Kazinga-Channel
./gallery/IMG_5616.JPG
Bandas der
Mpora Rural Family
./gallery/IMG_5778.JPG
Wer kennt diesen
Schmetterling?
./gallery/P1000013.JPG
In Uganda haben
sie noch Hörner
./gallery/P1000094.jpg
Der Star im
Kibale Forest
./gallery/P1000140.jpg
Auf dem Weg zur
Fahrradwerkstatt
./gallery/P1000184.JPG
Flußpferd-
Badewanne
./gallery/P1000223.JPG
Nilwaran
905.67 KB
./gallery/P1000242.JPG
Traditionelle
Ziegelbrennerei
./gallery/P1000416.JPG
Gesponsorter
Schulbau
./gallery/P1010093.JPG
Anmut der
kleinen Tiere
./gallery/P1010122.JPG
Machmal muß man
das Frühstück teilen
./gallery/P1010252.JPG
Nashorn
der anderen Art
./gallery/P1020165.JPG
Wappentier
Ugandas
./gallery/P1020430.JPG
Heiße Quelle im
Afrikanischen Grabenbruch
./gallery/P1020830.JPG
Gesponsorte
PV-Anlage
./gallery/P1020950.JPG
Das erste Mal
am Computer
./gallery/P1030063.JPG
Wo ist das Insekt? Lösung
./gallery/P1030284.JPG
Schmetterling auf
Wandelröschen
./gallery/P1030597.JPG
Heuschrecken-
Versammlung
./gallery/P1030628.JPG
Uganda-
Stummelaffe
./gallery/P1030659.JPG
Schmetterling
wer kennt ihn?
./gallery/P1030721.JPG
Wie gut, dass es
Zoom gibt ;-)
./gallery/P1030780.JPG
Satte Löwin
beobachtet Touris
./gallery/P1030795.JPG
Warzenschweine
in unserer Unterkunft
./gallery/P1030850.JPG
Begegnung
am Morgen
./gallery/P1030915.JPG
Löwen-Siesta
458.10 KB
./gallery/P1040061.JPG
Traditionelle
Batwa-Unterkunft
./gallery/P1040116.JPG
The Boss
373.62 KB
./gallery/P1040200.JPG
Kronenkranich
am Lake Bunyonyi
./gallery/P1040293.JPG
Marktszene
419.73 KB
./gallery/P1040351.JPG
Auch klein ist fein
298.45 KB
./gallery/P1040448.JPG
Ohne Worte
456.02 KB
./gallery/P1110772.JPG
Abendstimmung
415.12 KB
./gallery/P1110884.JPG
Flußpferde
im Kazinga Channel
./gallery/P1110897.JPG
Auf dem Weg
zur Morgensafari

Created by IrfanView

Für 660 Mill. - ich weiß nicht von wem finanziert - wurde am Nil ein 250 MW Wasserkraftwerk gebaut. Jetzt läuft eine Studie der Weltbank - für weiß wie viel Geld - zum Thema, wie kommt der Strom in die Dörfer. Wer Strom will, muß nämlich die Leitungsmasten selbst zahlen - ca. 200 € pro Mast sind viel Geld für einen Ugander. Und für die Masten der Hochspannungsleitungen hat das Geld auch nicht gereicht. Die stehen teilweise seit Jahren unverbunden in der Landschaft herum.

1 kW hat beim Wasserkraftwerk 2640 € gekostet - ohne Leitungen und Stromanschluß. Ein kWp einer Fotovoltaik-Anlage kostet 3125 € und Leitungen braucht's keine.

Viele Schulen haben keinen Stromanschluß - und wenn, dann fällt er oft stunden- oder sogar tagelang aus. Wenn ich die ca. 2000 Secondary Schools Ugandas mit jeweils 1 kWp und mit 10 günstigen Laptops versorge, brauche ich "nur" 12 Mill. €, und das Schulsystem hätte eine solide Grundlage, die Schüler Ugandas an die Herausforderungen unserer Zeit heranzuführen. Ist doch eigentlich ein Klacks für so einen reichen Staat wie unsere BRD??!! Steht aber nix davon im groß angekündigten Marshallplan unserer Regierung für Afrika.

Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen, sagte unser verstorbener Altbundeskanzler Helmut Schmidt einmal. Ich träume davon, die 12 Mill. zusammen zu bekommen und das Bildungssystem Ugandas zu verbessern. Ich hab ja als Pensionär ja sonst wenig zu tun ;-). Ca. 4.500 € habe ich schon eingesammelt und mich mühsam im Internet nach Fördermöglichkeiten umgeschat. Ich bin tatsächlich fündig geworden. Unsere Bundesregierung tut tatsächlich was. Über die von ihr finanzierte Engagement Global gGmbH (http://bengo.engagement-global.de/) können gemennützige Vereine Projekte vorschlagen, die bei Genehmigung mit 75% gefördert werden. Mindestens 10% muß ein deutscher Verein aufbringen, maximal 15% der ausländische Partner. So drücken Sie als Leser dieser Seite bitte die Daumen, daß der über den Rwenzori e.V. gestellte Antrag positiv beschieden wird. Dann werden aus den 4.500 € 45.000 €.

Falls Sie ebenfalls spenden wollen, können Sie es gerne auf das Konto des Rwenzori e.V., IBAN DE23 7506 0150 0000 5007 55, Verwendungszweck "Bildungsprojekte Klaus Schwerdtfeger in Uganda".